Grüße in die Stadt der Olympischen Spiele

Unsere herzlichen Grüße gehen heute in die Stadt, in der derzeit die olympischen Spiele stattfinden: Nach Tokyo in Japan.

Dort lebt Familie Tyburski, die sich im Februar an unserem Highball-Spiel beteiligt und Grüße aus Tokyo geschickt hatte. Unseren Beitrag aus dem Februar seht ihr hier am Ende nochmal.

Schwer vorstellbar, was es für ein Gefühl sein muss, die olymischen Spiele direkt vor der Haustür zu haben und doch nicht live dabei sein zu dürfen.


Liebe Familie Tyburski,

ganz herzliche Grüße aus Lehrte sendet Ihnen die FC-Gemeinde. Zunächst hoffen wir, dass Sie nicht persönlich im Rahmen von Familie, Verwandschaft oder Bekanntschaft betroffen sind von den schrecklichen Folgen der Naturkatastrophen in der Heimat.

Ich frage mich hier in Deutschland, was es für ein Gefühl ist, in Corona-Zeiten in Erwartung von Taifun Nummer 8 oder 9 der Saison die Olympischen Spiele in der eigenen Stadt nur vorm Fernseher genießen zu dürfen?

Wenn man den Sportmorderatoren glauben darf, ist so ein Durchschnitts-Taifun für den Japaner ja nur eine Nebensächlichkeit …

Wie ist die Stimmung in Tokyo? Was bekommen Sie mit von den sportlichen Ereignissen?

Vielleicht haben Sie ja Lust – gerne in der Kommentarfunktion – ein paar Worte zur Situation und Stimmung zu sagen.

Der FC Lehrte wünscht Ihnen Glück und Gesundheit und alles Gute für die Zukunft, liebe Familie Tyburski.


Hier geht es zum Bericht aus dem Februar inkl. Bilder aus Japan und dem Video mit Grüßen aus der Tokyo-Bay vor den olympischen Ringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded. Drop file here