Ein Ball verbindet

#Highball meets Grundschule: FC-E-Junioren und Grundschule An der Masch telefonieren live in die Antarktis

Was tun in einer Zeit der fußballerischen Ruhe? Wenn Langeweile und Bewegungsmangel überhand nehmen? Man fährt mit dem Fahrrad zu seinem „Vereinsgelände“, nur mal kurz gucken. Okay, Ball im Rucksack, falls … – doch schade, niemand sonst ist da. Dann einfach mal eine „Hochbombe“ in den blauen Himmel jagen, wenigstens etwas.

Das war eigentlich der Anfang und ein Plan nicht wirklich dahinter. Zuhause erst – die Langeweile war zurück – der Gedanke: Cool wäre, wenn der Ball ganz weit fliegen würde. So richtig richtig richtig weit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 5 MB. You can upload: image, audio, video, document, spreadsheet, interactive, text, archive, code, other. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.